Redmi Note 10 Pro Bootloader unlock-Probleme

Micha-HH

Reisbauer
Hallo,
ich habe mehrere Probleme, den Bootloader meines Redmi Note 10 pros zu entsperren. Dabei halte ich mich an diese Anleitung.

Folgende Probleme tauchen auf
- Ich kann mich bei dem Windows-Tool nicht anmelden, weil die SMS nicht ankommen. Melde ich mich sonst bei Xiaomi an und muss eine SMS bestätigen, also im Browser, dann klappt das mit der SMS. Es liegt also nicht an der Nummer, am Absender oder so.
- Melde ich mich stattdessen über den QR-Code an, dann geht es einen Schritt weiter. Aber es erscheint dann nochmals ein Login-Button (neben dem Bild einer Tastatur) und wenn ich dort draufklicke, dann kommt so eine Warteanimation (kreisförmig angeordnete Striche), die ewig weiter läuft, bis ich das Programm ganz abbreche/beende.
- Beide Probleme habe ich permanent auf meinen Hauptrechner. Dann habe ich die Treiber für das Handy und das Unlock-Tool mal auf dem Laptop installiert, und einmal konnte ich mich tatsächlich einloggen. Dann gab es andere Probleme, siehe unten. Und nun habe ich auf diesem Rechner dasselbe Dilemma wie am Hauptrechner, jetzt kann ich mich auch hier nicht mehr einloggen bzw. authenfizieren.

Als es denn (zufällig?) mal ging mit dem Einloggen, habe ich mein Handy im Fastboot-Mdous angesöpselt (übrigens an einen USB2-Port). Der Unlock-Prozess ging bis 99%, dann kam eine Fehlermeldung mit chinesischer Schrift:

Der Google-Übersetzer macht daraus: "Das Telefon wurde vom Konto 638****790 gesperrt, indem das Telefon nachgeschlagen wurde, und kann nicht entsperrt werden." Es kann sein, dass ich das Handy testweise mal über das Konto gesucht habe ("Gerät finden"), aber das Telefon ist dann doch nicht gesperrt, ich kann es ja normal nutzen.

Wie löse ich nun am besten meine beiden Probleme:
- Wie logge ich mich erfolgreich im Mi-Unlocktool ein?
- Wie umgehe ich diese chin. Fehlermeldung?

Danke für Hilfe,
Micha
 
Original Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mdkeil

Mi Fan
Logge dich am Besten unter i.mi.com mal in deinen Account ein und entferne unter "find device / Gerät finden" mal das RN10Pro..
 

Micha-HH

Reisbauer
In den Entwickleroptionen am Handy habe ich ja eine Verbindung zwischen Konto und Gerät eingestellt, das ging nur mit aktiviertem "Gerät suchen".
Wird damit nun die Wartezeit zum Entsperren wieder neu gestartet?
Micha
 

mdkeil

Mi Fan
Das meine ich nicht.. das brauchst du ja zum Flashen.. aber "Gerät suchen" brauchst du da aber eigentlich nicht.. wobei ich die Fehlermeldung unter Mi-Flash so nicht kenne.. eventuell mal eine ältere Version nutzen.
 

voth99

Foren Moderator
Moderator
Micha-HH
In deinem Screenshot sind unterschiedliche kontennummern zu sehen.
Die Kontonummer im chinesischen schriftzug passt meiner Meinung nicht zu der Kontonummer neben signout.

Wo hast du das handy her?

Aus Datenschutzgründen habe ich den Screenshot gelöscht. Du kannst ihn wieder hochladen, wenn du sensible Daten geschwärzt hast.

Falls meine Annahme falsch ist, lass ich mich gern korrigieren.
 

Micha-HH

Reisbauer
(Irgendwie ist meine Antwort von eben verschwunden, hier ein neuer Versuch...)
Ich habe es nicht hinbekommen, oben das Bild wieder einzubauen, deshalb hier nochmal leicht geändert.
unlock2.png

Dass da zwei verschiedene Nummern standen, war mir nicht aufgefallen. Die Nummer im chin. Text war die passende zum Konto. Wo kommt die andere her?

Mein Handy ist ein Neukauf aus deutschem Versandhandel (kaufhof.de), hoffentlich seriös genug. Aber mein Mi-Konto ist recycelt vom früheren Handy, welches mit derselben SIM lief. Und irgendwie hatte ich es hinbekommen, zu einer Telefonnummer zwei Xiaomi-Konten zu haben. Manchmal war ich mit dem einen eingeloggt, manchmal mit dem anderen. Das andere kriege ich jetzt aber nicht mehr hin... Ich lande jetzt beim Einloggen immer im aktuellen Konto, das auch im Handy eingetragen ist und das zur Nummer im chin. Text passt. Die Nummer des anderen Kontos weiß ich nicht, aber wenn ich mich mit dieser Nummer und dem (vermutlich korrekten) Passwort einloggen will, geht das nicht.

Komisch das Ganze... Steht denn bei euch beim Start des Unlock-Tools oben eure korrekte Nummer des Mi-Kontos?

Micha
 

mdkeil

Mi Fan
dann log dich mal auf i.mi.com mit der Telefonnummer ein.. also +49... sollte das Passwort nicht stimmen, zurücksetzen.. du bekommst dann ein neues Passwort via SMS.. dann kannst Du mal schauen, welche Geräte mit der SIM verbunden sind. Ich selbst habe auch seit 4 Xiaomi Smartphones das gleiche Mi Konto + gleiche SIM.

Du musst dich in MiFlash zwingend mit dem Konto einloggen, was du auch über die Entwickleroptionen verknüpft hast, sonst wird es nicht funktionieren.. wenn ich es korrekt im Kopf habe, kann eine SIM auch nur mit einem Mi-Konto gleichzeitig verbunden sein.
 

Micha-HH

Reisbauer
Also, die SIM war definitiv mit zwei Mi-Konten verbunden. Das eine unbenutzte habe ich jetzt gelöscht. Wenn ich mich mit der Telefonnummer eingeloggt hatte, kam ich immer beim älteren Konto an, das auch auf dem Handy aktiv ist. Aber weil die Anmeldung üer Telefonnummer öfter nicht ging, hatte ich es auch mit der E-Mail versucht - und die unterschied sich, sodass ich mich dann beim anderen, jetzt gelöschten Konto angemeldet hatte. So ein Durcheinander...! Das ist jetzt hoffentlich vorbei, nachdem ich eines der Konten gelöscht habe.
Damit könnte (hoffentlich) auch das Problem gelöst sein, das die chin. Meldung produziert hat.

Leider ändert es nichts am Problem, dass ich mich im Mi-Unlocktool nicht anmelden kann, weil ich keine SMS erhalte.

Wenn ich mich im Browser bei i.mi.com anmelde, muss ich mich mitunter auch verifizieren. Dort klappt das Zusenden einer SMS sofort problemlos, nur mit diesem Tool eben nicht.

Wenn ich eine ältere Version probiere - welche nehme ich dann und woher?
Micha
 

Micha-HH

Reisbauer
Wenn ich mich über den QR-Code anmelden möchte, erhalte ich dieses Fenster - mit ewiger Warteschleife (Abbruch nach ca. 30 min).

unlock3.png

Micha
 

Micha-HH

Reisbauer
ERFOLG! Das Telefon und geunlocked - oder ungelockt?
Und es ist mir zwar peinlich, ich schreibe es donnoch mal hier: Ich war einfach zu blöde, das Tool zu kapieren. Man muss ja ein Captcha ausfüllen, bevor die SMS geschickt wird - und genau das hatte ich immer nicht kapiert. Ich dachte, das Feld zum Eintragen sei für den Code, der mir geschickt werden solle. Schließlich hatte ich vorher auf Send gedrückt... (Trotzdem hätte es über den QR-code gehen sollen...)

Mögt ihr mir jetzt nochmal kurz schreiben, wie ich nun TWRP und xiaomi.eu aufs Gerät kriege?
Liebe Grüße
Micha
 
Oben Unten