Xiaomi Reiskocher im Test

Benutzeravatar
AndroidKosmos
Mi-Forum Partner
Beiträge: 99
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 11:07
Genutzte Geräte: Huawei Mate 9
Bedankt: 45 Mal
Danke erhalten: 166 Mal
Kontaktdaten:

Xiaomi Reiskocher im Test

Beitragvon AndroidKosmos » Do 8. Jun 2017, 09:23

Moin zusammen, unser Dennis hat sich mal wieder ein etwas außergewöhnliches Xiaomi Gadget geholt, nämlich den Reiskocher und sich ihn genauer angeschaut. Den Test dazu findet ihr wie immer bei uns.

https://www.androidkosmos.de/testreview ... aushalten/


Bild

Benutzeravatar
Mi-Cheffe
DER BÖSE ADMIN
Beiträge: 6200
Registriert: Di 30. Dez 2014, 23:03
Genutzte Geräte: Mi2/Mi3/Mi4/Mi5/RN4
Wohnort: Bali / Indonesien
Bedankt: 2498 Mal
Danke erhalten: 2574 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xiaomi Reiskocher im Test

Beitragvon Mi-Cheffe » Do 8. Jun 2017, 10:37

6 fache Wassermenge im Verhältnis zum Reis :confusion-scratchheadblue: das ist dreimal so viel wie Normal. Machst das in einem klassischen Reiskocher hast hinterher Brei. :G

40 Minuten Kochzeit ist auch kein Ruhmesblatt :angelic-green:

Kann das sein das da ein Spezielles Programm gelaufen ist...?
Die einen kennen mich, die anderen können mich!

Kein Persönlicher Technischer Support über PN/Mail!
Alle fragen gehören ins Forum, Danke!

Benutzeravatar
vedat
Drachenjäger
Beiträge: 4406
Registriert: Do 28. Mai 2015, 15:09
Genutzte Geräte: Mi Pad1-Mi4,Mi Air
Wohnort: Heppenheim
Bedankt: 1225 Mal
Danke erhalten: 1434 Mal

Re: Xiaomi Reiskocher im Test

Beitragvon vedat » Do 8. Jun 2017, 10:50

Da bin ich mit meinem Kochtopf schneller mit weniger Wasser :rofl: :rofl: :rofl: . Die haben bestimmt die falsche Reis Sorte genommen. :nene:
Der Aufrichtige führt ein mystisches Leben,
alles Menschliche aber unterliegt der Versuchung.
Yunus Emre

Benutzeravatar
Mi-Cheffe
DER BÖSE ADMIN
Beiträge: 6200
Registriert: Di 30. Dez 2014, 23:03
Genutzte Geräte: Mi2/Mi3/Mi4/Mi5/RN4
Wohnort: Bali / Indonesien
Bedankt: 2498 Mal
Danke erhalten: 2574 Mal
Kontaktdaten:

Re: Xiaomi Reiskocher im Test

Beitragvon Mi-Cheffe » Do 8. Jun 2017, 10:57

Die Reissorte hat er über den Code auf der Packung richtig erkannt :G

Verhältnis Wasser und Zeit passt nicht. Wir haben auf Bali einen Philips und der ist brutal schnell und gut.

Ich habe schon einige Reiskocher gehabt - in Asien - und der Philips ist definitiv die Benchmark. :T

Gibt es halt keine App dafür :lol: :lol:
Die einen kennen mich, die anderen können mich!

Kein Persönlicher Technischer Support über PN/Mail!
Alle fragen gehören ins Forum, Danke!

alucard
Reisbauer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 22:34

Re: Xiaomi Reiskocher im Test

Beitragvon alucard » Fr 18. Aug 2017, 22:40

Dumme Frage, woher weiß man denn das Verhältnis von Reis zu Wasser? Ich kann in der App nichts entdecken, zumindest nicht ohne Mandarin Kenntnisse.

Benutzeravatar
vedat
Drachenjäger
Beiträge: 4406
Registriert: Do 28. Mai 2015, 15:09
Genutzte Geräte: Mi Pad1-Mi4,Mi Air
Wohnort: Heppenheim
Bedankt: 1225 Mal
Danke erhalten: 1434 Mal

Re: Xiaomi Reiskocher im Test

Beitragvon vedat » Fr 18. Aug 2017, 22:49

Kommt auf die Reis Sorte an.
Der Aufrichtige führt ein mystisches Leben,
alles Menschliche aber unterliegt der Versuchung.
Yunus Emre

alucard
Reisbauer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 22:34

Re: Xiaomi Reiskocher im Test

Beitragvon alucard » Sa 19. Aug 2017, 12:11

Ja, aber da man die Reissorte ja in der App bestimmen kann muss es doch irgendwo angezeigt werden wie viel Wasser da nun rein soll? Oder gibt es dafür irgendwo eine Tabelle?


Zurück zu „AndroidKosmos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast