Digitizer ausgewechselt / Reste-Verwertung

Troniker
Reisbauer
Beiträge: 4
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:06

Digitizer ausgewechselt / Reste-Verwertung

Beitragvon Troniker » Di 24. Mai 2016, 20:15

Hallo Leute,

ich habe versucht bei meinem Redmi Note 2 den Digitizer auszuwechseln. Das vordere Glasspanel lies sich sehr schwer entfernen, da es etliche Risse hatte (deswegen wollte ich es austauschen, Digitizer und Glasspanel hängen hier zusammen). Nachdem ich das mit Müh und Not geschafft hatte, habe ich bemerkt, dass bei meinem neuen Digitizer keine schwarze Glasplatte (lacht mich nicht aus, bin kein Fachmann, vermutlich ist das ein sehr wichtiger Bestandteil des Displays :D) dabei ist. Die alte war stark mit dem Front-Panel verklebt und mittlerweile auch brüchig, sodass ich sie nicht mehr verwenden kann.
Nun habe ich ein Redmi Note 2 mit neuem Digitizer aber ohne gescheite Anzeige. Hat jemand eine Idee was ich machen kann?
Vermutlich bleibt nur noch der Verkauf als "Bastlerware" oder Verkauf an einen Händler der es repariert..? TradingShenzhen z.B.?

Ach ja, beim Auseinanderbauen habe ich auch den Hörmuschel-Lautsprecher ausversehen beschädigt, insofern, dass ich die Spule leicht abgewickelt habe und er jetzt wohl dadurch leicht scheppert. Genauso scheppert der normale Speaker für Musik, dort ist aber eigentlich nichts passiert. Wer sich jetzt wundert wie ich das testen konnte: Das Gerät und der neue Digitizer funktionieren einwandfrei, nur eben die Anzeige nicht. Ich habe es angeschaltet und per Xiaomi Mi Suite per Screencast das Gerät gesteuert :lol: :lol: :lol:

Falls jemand Interesse hat es als Bastlerware zu nehmen oder sonst irgendwelche guten Ideen zur Verwertung hat, lasst es mich wissen! :D
Vermutlich könnte man das komplette LCD ersetzen für ca. 60€ selbst und dann wäre das Gerät wieder einwandfrei, jedoch ist es mir das nicht mehr wirklich wert und ich liebäugle sowieso mit dem Redmi 3.

Liebe Grüße
Troniker

Benutzeravatar
mittei
News Guru
Beiträge: 3583
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 10:01
Genutzte Geräte: Mi5 + Redmi 4 prime
Wohnort: Königreich Bayern
Bedankt: 553 Mal
Danke erhalten: 1175 Mal

Re: Digitizer ausgewechselt / Reste-Verwertung

Beitragvon mittei » Di 24. Mai 2016, 20:47

Vielleicht hat ja @balu_baer einen Tip für dich der hatte sein Mi4 gerade bei der Reparatur :handgestures-thumbup:

Edit : Habs es mal rausgesucht @balu_baer bekam von TS die hier empfohlen http://celltech-repair.de/ , eine Aussage über die Qualität und die Preise kann ich leider nicht treffen ;)
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische."(Karl Valentin)

Troniker
Reisbauer
Beiträge: 4
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:06

Re: Digitizer ausgewechselt / Reste-Verwertung

Beitragvon Troniker » Di 24. Mai 2016, 21:19

Danke schonmal, werde ich mir mal anschauen!

Troniker
Reisbauer
Beiträge: 4
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:06

Re: Digitizer ausgewechselt / Reste-Verwertung

Beitragvon Troniker » Di 24. Mai 2016, 21:21

hmm.. schade. deutlich zu teuer, das lohnt sich leider gar nicht m.M.n.

Benutzeravatar
vedat
Verbotene Stadt
Beiträge: 6085
Registriert: Do 28. Mai 2015, 15:09
Genutzte Geräte: Mi Pad1,4, Air,band
Wohnort: Heppenheim
Bedankt: 1863 Mal
Danke erhalten: 2198 Mal

Re: Digitizer ausgewechselt / Reste-Verwertung

Beitragvon vedat » Di 24. Mai 2016, 21:30

Das lohnt sich nicht,dann lieber ein neues Phone. :D
Wenn das dein einziges gewesen sein sollte. :greetings-waveyellow:
Der Aufrichtige führt ein mystisches Leben,
alles Menschliche aber unterliegt der Versuchung.
Yunus Emre

Troniker
Reisbauer
Beiträge: 4
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:06

Re: Digitizer ausgewechselt / Reste-Verwertung

Beitragvon Troniker » Di 24. Mai 2016, 23:54

Ja, war es leider :D
und momentan auch kein Kapital für eine Neuanschaffung übrig :D naja, muss ich wohl eine Weile warten :D


Zurück zu „Xiaomi Redmi Note 2 /Prime“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast