Wie funktioniert die Mi Mover App?

jostom
MiTu
Beiträge: 295
Registriert: So 9. Apr 2017, 16:34
Genutzte Geräte: Redmi Note 4 Qualc.
Wohnort: Bretzenheim (Nahe)
Bedankt: 115 Mal
Danke erhalten: 77 Mal

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon jostom » Sa 29. Apr 2017, 08:56

Ich hatte die App vor zwei Tagen genommen, um von meinem vorherigen Telefon auf mein neues Redmi Note 4 umzuziehen. Das ging tadellos! Noch nie war ich so schnell damit fertig, ein neues Handy einzurichten.
Viele Grüße
Thomas
PS: Wer Fehler findet, darf sie gern behalten. Finderlohn gibt es nicht. :shock:

Benutzeravatar
Herrjemineh
Drachenjäger
Beiträge: 3275
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 17:53
Genutzte Geräte: Mi Mix Miband 2
Wohnort: Ortenberg Hessen
Bedankt: 1965 Mal
Danke erhalten: 1627 Mal

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon Herrjemineh » Sa 29. Apr 2017, 10:12

Kann ich auch so bestätigen, beim Umzug letzte Woche vom Note1 aufs Mix alles gut gelaufen. Ich bekam zwar eine Fehlermeldung gegen Ende (Synchronisation abgebrochen) war aber alles drauf.

mikee
Reisbauer
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 22:36
Genutzte Geräte: Mi Max, RN2, RN4, 4A
Danke erhalten: 1 Mal

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon mikee » So 14. Mai 2017, 20:24

hab neulich ein paar Apps samt Daten vom Redmi Note 2 auf das Mi Max problemlos übertragen.
irgendwas muss ich vermutlich an den Rechten auf dem Max verändert haben, nach dem Auswählen als Empfänger wird kein QR-Code mehr angezeigt?
Erst ein (zusätzliches) Installieren der Mi Mover App aus dem PlayStore und anschließendes Deinstallieren brachte wieder Erfolg, vermutlich durch das Zurücksetzen der Einstellungen​.
Würde mich aber trotzdem interessieren, was ich verstellt hatte !


Gesendet von meinem MI MAX mit Tapatalk

Benutzeravatar
keks66
Circle of Friends
Beiträge: 737
Registriert: So 1. Feb 2015, 06:51
Genutzte Geräte: s. Signatur
Wohnort: Zu weit vom Meer entfernt!
Bedankt: 149 Mal
Danke erhalten: 185 Mal

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon keks66 » Mo 15. Mai 2017, 01:31

Bei mir gestaltet sich das aber auch als Zickentool sondergleichen - ich habe das noch in keiner Konstellation ans laufen gebracht...
Beim Mi Max und RN3 ist es dasselbe wie gerade beschrieben: kein QR-Code erscheint, wenn man Empfänger wählt. Nach beenden des Tools ist das WLAN komplett abgeschaltet (beim 3s geht's und da bleibt auch das WLAN aktiviert, wenn ich den Mover beende). Als Sender bleibt das Max ja auch direkt hängen beim Größe der Daten ermitteln.
Auf irgendwelchen Geräten hatte ich es dann auch mal mit der App-Installation versucht, fruchtete aber ebensowenig.

Gestern wollte ich einfach nur ein paar Daten vom MiPad 1 transferieren, dachte, probierst mal wieder den Mover - mußte dann aber feststellen, dass die Playstore-App nicht für dieses Gerät geeignet ist.
Naja, ab dafür, ich streiche das jetzt aus meinem Bewußtsein :G Keine Ahnung, was das ist. Neben Google kastriere ich ja auch die Xiaomi-Dienste noch ein wenig, vielleicht hat es was damit zu tun. Ist mir aber müßig, alles andere funktioniert ja... ;)
Redmi 2, Redmi 3s, Redmi Note 3SE, Redmi Note 4, Mi Max, (in Rente: Redmi 1S, Redmi Note 4G, Mi4c - ehem.: Mi4, Mi4i, Mi Pad)

Benutzeravatar
Bugs
Rikscha Fahrer
Beiträge: 59
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 11:20
Genutzte Geräte: MI6
Wohnort:
Bedankt: 3 Mal
Danke erhalten: 12 Mal

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon Bugs » Mi 6. Sep 2017, 13:09

Bei mir steht demnächst der Umzug vom Mi4 aufs Mi6 an.

Inwiefern kann man denn beim Mi-Mover einschränken was alles übernommen wird?

Die Frage rührt daher das sich im Laufe der Zeit ja so einiges an Schrott auf einem Handy ansammelt.
Bei vielen Apps die man installiert und dann wieder löscht bleiben irgendwelche Ordner im System, die man ja eigentlich nicht auf ein neues System mitnehmen will.
Wird soetwas vom Mover mitübernommen, oder nutzt der die Situation auch gleich um das System zu bereinigen.

Oder besteht die Möglichkeit nur Kontakte, Systemeinstellungen, Wlanpasswörter, Bluetothverbindungen und ausgewählte nur Apps zu übertragen?

Benutzeravatar
Bugs
Rikscha Fahrer
Beiträge: 59
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 11:20
Genutzte Geräte: MI6
Wohnort:
Bedankt: 3 Mal
Danke erhalten: 12 Mal

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon Bugs » Fr 8. Sep 2017, 09:13

Nur um sicher zu gehen damit der nicht gleich ungefragt startet:

Kommen da nach der Auswahl ob ich Sender oder Empfänger bin noch Abfragen?
Würde mir das gerne mal anschauen und gucken welche Auswahlmöglichkeiten es gibt bevor ich mich entscheide ob ich den nutze oder nicht!

Benutzeravatar
Bugs
Rikscha Fahrer
Beiträge: 59
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 11:20
Genutzte Geräte: MI6
Wohnort:
Bedankt: 3 Mal
Danke erhalten: 12 Mal

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon Bugs » Di 12. Sep 2017, 09:03

Zur Info:
Habe den Mi-Mover jetzt verwendet um vom Mi4 zum Mi6 zu wechseln.
.) Was leider nicht mitgenommen wurde sind sämtliche Wlan und Bluetooth Verbindungen, Passwörter und Einstellungen.
(Mal schauen ob ich dafür iregend ein brauchbares Programm finde.) :think:
.) Was leider mitgenommen wurde sind auch alle möglichen alten Ordner die irgendwelche Apps mal angelegt haben und keiner mehr braucht.
(Werde ich wohl händisch durchforsten müssen.) :puke-huge:

Benutzeravatar
mimax
Ming Dynastie
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 10:51
Genutzte Geräte: Mi5 - und MI4
Wohnort: Niederösterreich
Bedankt: 751 Mal
Danke erhalten: 641 Mal

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon mimax » Di 12. Sep 2017, 09:06

Da fällt es ja fast leichter...ein Mi Backup zu machen. Ist ja im Prinzip das gleiche wie die Mover App. Da hat man aber zumindest die System Einstellungen dabei
Es ist besser zu geniessen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat

Benutzeravatar
balu_baer
Foren Admin
Beiträge: 9280
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 22:49
Genutzte Geräte: Mi5Pro, VacuumRobot
Wohnort: Nähe Paderborn
Bedankt: 5784 Mal
Danke erhalten: 3878 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon balu_baer » Di 12. Sep 2017, 09:35


Benutzeravatar
keks66
Circle of Friends
Beiträge: 737
Registriert: So 1. Feb 2015, 06:51
Genutzte Geräte: s. Signatur
Wohnort: Zu weit vom Meer entfernt!
Bedankt: 149 Mal
Danke erhalten: 185 Mal

Re: Wie funktioniert die Mi Mover App?

Beitragvon keks66 » Di 21. Nov 2017, 04:58

Nachdem sich bei AH einige so begeistert geäußert hatten (und mein letzter Versuch schon länger her ist), habe ich mich am Umzug vom RN3 -> RN4 mittels Mover versucht.
Immerhin startete die Chose auf beiden Geräten (beide mi-globe 7.10.26), und es rannte los. ABER:
- diverse Apps fehlen (v.a. Navigation mit großen Kartendatenmengen), eine kam allerdings mit
- alles, was Konten nutzt ist unbrauchbar, weil die Konten nicht mitgeliefert wurden
- Dito Logindaten in Browsern (erwähne es, weil das bei Titanium alles sauber mit transferiert wird)
- Einstellungen nur teilweise übernommern, z.B. Anordnung der toggles, Autosync aber wieder AKTIVIERT, obwohl zuvor auf beiden AUS -> Google-Sync rennt los nach Abschluß :angry-banghead:
- Nova-Launcher VÖLLIG zerhackt, UND auf dem RN3 wurden meine Fotowidgets zerstört, also die Konfig ist weg.

Fazit: bullshit! :B Zumindest unter meinen Bedingungen mit Custom-Rom und Nova-Launcher.
Man weiß im Anschluß NICHT, was nun eigentlich da ist und was nicht, was zu furchtbar viel Arbeit im Nachgang führt. Hätte mich mit Titanium weniger Arbeit gekostet unterm Strich, auch wenn ich alle Systemeinstellungen wieder händisch einrichten hätte müssen. Mach ich also NIE wieder ;)
Redmi 2, Redmi 3s, Redmi Note 3SE, Redmi Note 4, Mi Max, (in Rente: Redmi 1S, Redmi Note 4G, Mi4c - ehem.: Mi4, Mi4i, Mi Pad)


Zurück zu „Apps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast