Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Benutzeravatar
Thommy
Mi Flüsterer
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 11:23
Genutzte Geräte: Mi5
Wohnort: bei Dresden
Bedankt: 1173 Mal
Danke erhalten: 922 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon Thommy » Sa 12. Aug 2017, 17:08

Mal zum Thema zurück...sind die Bauteile auf dem 64'er Bord anders verbaut als auf dem 32'er?
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Für jedes Problem gibt es auch eine Lösung :T

Mi5 mit cpMIUI

JBecker
Rikscha Fahrer
Beiträge: 77
Registriert: So 29. Mai 2016, 11:53
Genutzte Geräte: MI 5
Bedankt: 58 Mal
Danke erhalten: 62 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon JBecker » Sa 12. Aug 2017, 20:04

Nein, gar nicht. Einziger sichtbarer kleiner Unterschied ist neben der Bedruckung mit 32GB respektive 64GB, dass beim 64GB Board auf dem Prozessor ein blaues Wärmeleitpad sitzt und auf dem 32GB Board ein braunes, geriffeltes. Zusätzlich sind natürlich einige Bauteile auch vom Datecode her verschieden. Die Boards sind von der Produktion eben ca. 1 Jahr auseinander.
Ich weiß, das Ganze ist etwas mysteriös, aber ich mache jetzt auch keine weiteren Versuche mehr.

Benutzeravatar
z3nith
MiTu
Beiträge: 209
Registriert: So 10. Jul 2016, 22:01
Genutzte Geräte: MI4S, Amazfit Watch
Bedankt: 37 Mal
Danke erhalten: 87 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon z3nith » Sa 12. Aug 2017, 20:35

Alle Antennen, die in irgendeinem Gehäuse sitzen (egal welche Hardware) werden auf dieses abgestimmt. Falls also auf dem Mainboard irgendein Bauteil anders ist, ist die Abstimmung hin. Alleine schon der Speicher kann einen anderen "Inhalt" haben und die Wellen der Antenne anders beeinflussen

Benutzeravatar
Thommy
Mi Flüsterer
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 11:23
Genutzte Geräte: Mi5
Wohnort: bei Dresden
Bedankt: 1173 Mal
Danke erhalten: 922 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon Thommy » Sa 12. Aug 2017, 20:56

Irgendwie hatte ich die Vermutung, dass vielleicht Anordnung und Abstand der Bauteile einen Einfluss haben könnten.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Für jedes Problem gibt es auch eine Lösung :T

Mi5 mit cpMIUI

JBecker
Rikscha Fahrer
Beiträge: 77
Registriert: So 29. Mai 2016, 11:53
Genutzte Geräte: MI 5
Bedankt: 58 Mal
Danke erhalten: 62 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon JBecker » So 13. Aug 2017, 00:53

Das mit der Antennenabstimmung halte ich noch für denkbar, aber nicht wahrscheinlich. Gäbe ziemliche Probleme bei Ersatzteilen, wenn es diverse für unterschiedliche Gehäuse geben müsste. Warum sollte man so etwas machen?
Das mit dem Speicherinhalt ist allerdings Quatsch (sorry).

Edit: Eventuell hat man die Antennen (und Abstimmung) aber im Verlauf der Produktion 'verbessert?

maat
MiTu
Beiträge: 204
Registriert: So 26. Jun 2016, 12:34
Genutzte Geräte: Mi5
Bedankt: 63 Mal
Danke erhalten: 66 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon maat » So 13. Aug 2017, 23:05

Ich denke es ist ein EMV Problem. Alleine die Tatsache daß bei Anschluss eines QC-Laders der Fix in den Keller geht spricht dafür.
Sollte auch beim 32er so sein (?).

Gruss maat
Mi5 Pro :: Mi Band2 :: Mi Scale

JBecker
Rikscha Fahrer
Beiträge: 77
Registriert: So 29. Mai 2016, 11:53
Genutzte Geräte: MI 5
Bedankt: 58 Mal
Danke erhalten: 62 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon JBecker » Mo 14. Aug 2017, 02:37

Es gibt sicher auch noch Software-Probleme. Ich sehe immer wieder, wie bei meinem Samsung Tab2 immer nach dem Starten von GPS Test innerhalb von wenigen Sekunden (<10) ein Satellit nach dem nächsten gefunden wird und dann ein Fix zustande kommt. Beim MI 5 ist das etwa genau so schnell, wenn ich kurz (?) vorher mal einen Fix hatte. Starte ich aber GPS Test nach einigen Stunden erneut, dann dauert es Minuten bis zu einem Fix (wenn er denn überhaupt kommt, oft ist auch die Feldstärke im Vergleich miserabel). Genau dieses sollte aber doch auch durch AGPS beschleunigt werden, oder? (ich sehe übrigens überhaupt keinen Einfluss durch das Löschen und Laden der AGPS Daten in GPS Test)

Benutzeravatar
Virus
Mi Flüsterer
Beiträge: 1587
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 11:26
Genutzte Geräte: Xiaomi Mi5
Bedankt: 675 Mal
Danke erhalten: 897 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon Virus » Mo 14. Aug 2017, 11:47

Seltsam ist nur das nicht alle betroffen sind von dem Problem. Ich habe weder mit QC 3.0 GPS Probleme noch ohne.

Hab die 32 GB Version
Xiaomi Mi3 mit MiuiMs :cry: :cry: R.I.P.
Xiaomi Mi5 :dance: mit cpMiui :T

EyeEm Fotos

JBecker
Rikscha Fahrer
Beiträge: 77
Registriert: So 29. Mai 2016, 11:53
Genutzte Geräte: MI 5
Bedankt: 58 Mal
Danke erhalten: 62 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon JBecker » Mo 14. Aug 2017, 14:24

Ja, und das macht es eher noch schlimmer (weil man weiß, dass es besser geht).
Habe gerade mal wieder das MI 5 von meiner Frau und meins nach draußen getragen (bei beiden seit Stunden kein GPS Test gestartet).
Beim MI 5 meiner Frau dauert es keine 3 Sekunden, Fix und 8m Genauigkeit. Meins orgelt eine Minute herum, weniger Satelliten, in etwa gleiche Feldstärken aber (nach der Minute) kein Fix. Da ist doch was faul :angry-banghead:

Benutzeravatar
Klena
Rikscha Fahrer
Beiträge: 131
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 21:07
Genutzte Geräte: Mi 5 64GB
Bedankt: 28 Mal
Danke erhalten: 55 Mal

Re: Xiaomi Mi5 - GPS Probleme

Beitragvon Klena » Fr 18. Aug 2017, 16:35

Also momentan habe ich mit meinem Mi5 in der 64er GB Variante (schwarz) auch Probleme.
Bin auf der vorletzten cpmiui... Allerdings kommt das Problem und geht wie die Updates. Was mir allerdings aufgefallen ist, dass man in der Sicherheitsapp unter dem Akku-Tab, dort dann Energiesparmodus für Apps nicht mehr die Google Play Services sieht. Auch nicht wenn man über die Punkte oben rechts die Systemapps anzeigt.
Damals musste man denen ja auch explizit sagen keine Einschränkungen.


Zurück zu „Xiaomi Mi5 /Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast