Gimbal schräg

Benutzeravatar
stein1020
Reisbauer
Beiträge: 35
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:00
Genutzte Geräte: Mi 4K Drohne
Wohnort: Bärlin
Bedankt: 16 Mal
Danke erhalten: 3 Mal

Re: Gimbal schräg

Beitragvon stein1020 » Di 20. Mär 2018, 13:27

Mal eine Frage zum Gimbal Adjustment

Was stell ich da ein ? Klar es gibt Auto und + und -

Wie wirkt sich das aus ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
stein1020
Reisbauer
Beiträge: 35
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:00
Genutzte Geräte: Mi 4K Drohne
Wohnort: Bärlin
Bedankt: 16 Mal
Danke erhalten: 3 Mal

Re: Gimbal schräg

Beitragvon stein1020 » Di 20. Mär 2018, 17:32

Welches Videoprogramm nehmt ihr zum gradestellen des Horizont ?

Benutzeravatar
Homerfan
Drohnen Master
Beiträge: 604
Registriert: So 2. Apr 2017, 00:36
Genutzte Geräte: Mi Band 2/ 4k Drohne
Wohnort: bei Hannover
Bedankt: 253 Mal
Danke erhalten: 465 Mal

Re: Welches Video Programm zum bearbeiten..?

Beitragvon Homerfan » Di 20. Mär 2018, 18:05

Schau bitte unter "Die Drohnen - App (kurz erklärt)" und dort unter dem Gimbal Einstellungen...
sobald Du die Antwort hast, ändert das Leben die Frage ...

MI-4k-Drohne -- MI-Band 2 -- MI-X1BH - Handheld / Stabi für 4k Drohnenkamera -- MI-Körperanalyse-Waage 2 -- Roborock Saugroboter

Benutzeravatar
stein1020
Reisbauer
Beiträge: 35
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:00
Genutzte Geräte: Mi 4K Drohne
Wohnort: Bärlin
Bedankt: 16 Mal
Danke erhalten: 3 Mal

Re: Gimbal schräg

Beitragvon stein1020 » Di 20. Mär 2018, 21:24

Habs gefunden Danke :T

für alle anderen, es ist für die Kamera ,

dort kann man einstellen wie schnell die Kamera schwenkt :D

Benutzeravatar
stein1020
Reisbauer
Beiträge: 35
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:00
Genutzte Geräte: Mi 4K Drohne
Wohnort: Bärlin
Bedankt: 16 Mal
Danke erhalten: 3 Mal

Re: Gimbal schräg

Beitragvon stein1020 » Fr 23. Mär 2018, 00:20

​Hallo Homefan,

hab mir mal das Video ​https://www.youtube.com/watch?v=uOFt4XGlxqo​​

angesehen hier ist der Gimbal auch etwas schief, wie bei mir rechts etwas höher.

Benutzeravatar
Homerfan
Drohnen Master
Beiträge: 604
Registriert: So 2. Apr 2017, 00:36
Genutzte Geräte: Mi Band 2/ 4k Drohne
Wohnort: bei Hannover
Bedankt: 253 Mal
Danke erhalten: 465 Mal

Re: Gimbal schräg

Beitragvon Homerfan » Fr 23. Mär 2018, 00:46

Ja, das Problem ist nicht neu... Aber hier würde ich erst mal an den Hersteller schreiben. Der hat mehr Möglichkeiten das über ein Softwareupdate evtl. zu beheben...
sobald Du die Antwort hast, ändert das Leben die Frage ...

MI-4k-Drohne -- MI-Band 2 -- MI-X1BH - Handheld / Stabi für 4k Drohnenkamera -- MI-Körperanalyse-Waage 2 -- Roborock Saugroboter

Benutzeravatar
stein1020
Reisbauer
Beiträge: 35
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:00
Genutzte Geräte: Mi 4K Drohne
Wohnort: Bärlin
Bedankt: 16 Mal
Danke erhalten: 3 Mal

Re: Gimbal schräg

Beitragvon stein1020 » Fr 23. Mär 2018, 13:07

Ich frage mich ob ich der einzigste bin der diesen schiefen Gimbal hat.

Ich habe den Suooprt angeschrieben und hoffe immer noch das mir da geholfen wird.

Aber ich stelle mir die Frage wie die anderen das lösen oder wie Sie ihre Videos grade machen.

Ich habe mir schon ein paar Videobearbeitungs Programme runter geladen, aber ich hab bisher noch kein Programm gefunden das dies ausgleichen kann.

Die meißten Programme können die Videos nur 90 Grad drehen.

Wenn man bei Google nach Mi Drohne Gimbal schief sucht sind es eigendlich eine ganze Menge Leute die dieses Problem haben.

Bei Gearbest bekommt man nur eine lächerliche Antwort , die eher zum hinhalten gedacht ist.

Paypal gibt einem nur die Möglichkeit die Drohne auf eigene Kosten zu Gearbest zurück zu schicken.

Schade denn Ansich ist die Mi für dieses Geld eine gute Drohne, aber Gearbest wimmelt die Sachen nur ab und bieten mir 5% bei meinem nächsten Kauf an.

Ich hab da schon 10 mal hingeschrieben und jedesmal die gleiche Antwort ich soll ein Video oder Foto hinschicken, die haben entweder kein Plan oder , das sagt Paypal

auch ,das ich einfach Taktik nach dem Motto irgendwann gibt der schon auf.

Ich erwarte auch nur das einem da geholfen wir, und es ist doch sehr einfach auf der App eine Einstellung wo man den Gimbal 2-3 Grad recht oder links ausgleichen

könnte würden das Problem lösen.

Benutzeravatar
Homerfan
Drohnen Master
Beiträge: 604
Registriert: So 2. Apr 2017, 00:36
Genutzte Geräte: Mi Band 2/ 4k Drohne
Wohnort: bei Hannover
Bedankt: 253 Mal
Danke erhalten: 465 Mal

Re: Gimbal schräg

Beitragvon Homerfan » Fr 23. Mär 2018, 14:43

Ich kann Deinen Frust verstehen. Aber sich über Dinge aufzuregen, die nicht kommen (wie die nachjustierbare Neigung per händischer Eingabe), bringt ja nichts...

Also, erstens bist Du nicht allein! Du siehst ja, durch die vielen Treffer bei der Googlesuche, dass einige das Problem haben/hatten.
Zweitens leider (oder zum Glück) gibt es hier im Forum anscheint keinen weiteren Fall. Was aber nicht viel zu sagen hat, da hier nicht allzu viele Mi-Drohnen-Besitzer schreiben/lesen.
Was passiert denn, wenn Du die Gimbalkalibrierung in Schieflage machst (wie in den Videos gezeigt)?
War das Gimbal jemals mal horizontal richtig ausgerichtet? Sind es immer exakt die gleichen Grad Abweichung?

Leider sind die Garantieansprüche bei Bestellungen aus China sehr …sagen wir mal…komplex“ …um nicht zu sagen eine Katastrophe! Ob Du Dir die Mühe und den Streß antun willst, musst Du letztlich selber entscheiden.

Ich würde wahrscheinlich erst mal weiter mit dem Support (fimi) direkt schreiben und erst wenn das nichts bringt, ein neues Gimbal probieren… auch wenn es keine Garantie gibt, dass es was bringt. Das wäre zumindest mein letzter Ansatz. Allerdings kostet ein neues Gimbal bei GearBest gerade ~200€

https://www.gearbest.com/rc-quadcopter-parts/pp_690156.html

Und mit zB "Magix Video Deluxe 2016" (recht günstig) kannst Du sogar keyframegesteuert Dein Video drehen (Siehe zB hier erklärt:) Es gibt aber auch noch etliche andere ...
Spoiler
sobald Du die Antwort hast, ändert das Leben die Frage ...

MI-4k-Drohne -- MI-Band 2 -- MI-X1BH - Handheld / Stabi für 4k Drohnenkamera -- MI-Körperanalyse-Waage 2 -- Roborock Saugroboter

olli_71
Reisbauer
Beiträge: 40
Registriert: So 31. Dez 2017, 14:49
Bedankt: 3 Mal
Danke erhalten: 34 Mal

Re: Gimbal schräg

Beitragvon olli_71 » Di 27. Mär 2018, 20:43

Es gibt ein Update für den Flugcontroller. FC 1074
Vielleicht bringt es ja Abhilfe beim Gimbal Problem.
Gruß Oliver
___________________________________________________________________
MI Drone 4K------- paar FPV Racer------Tinys------Kunstflieger

Benutzeravatar
stein1020
Reisbauer
Beiträge: 35
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:00
Genutzte Geräte: Mi 4K Drohne
Wohnort: Bärlin
Bedankt: 16 Mal
Danke erhalten: 3 Mal

Re: Gimbal schräg

Beitragvon stein1020 » Do 29. Mär 2018, 11:31

Wo bekomme ich die her ?

Bzw. wird die von der App übertragen ?

Die APP sagt mir das ich die neuste Version habe ?


Zurück zu „Xiaomi Drohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast