VOR!! dem Kauf - passt Xiaomi zu meinem Nutzerverhalten..??

Alles an Meldungen, News zum Thema Xiaomi!
Gänseblümchen
Reisbauer
Beiträge: 18
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:58
Genutzte Geräte: Redmi 4x
Bedankt: 9 Mal
Danke erhalten: 1 Mal

Re: VOR!! dem Kauf - passt Xiaomi zu meinem Nutzerverhalten..??

Beitragvon Gänseblümchen » Fr 4. Mai 2018, 00:07

@Nurnai
Vielen Dank für die konkretze Auskunft.

Benutzeravatar
makdiver
Reisbauer
Beiträge: 6
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 13:46
Genutzte Geräte: MI6
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 1 Mal
Danke erhalten: 2 Mal

Re: VOR!! dem Kauf - passt Xiaomi zu meinem Nutzerverhalten..??

Beitragvon makdiver » Fr 1. Jun 2018, 14:49

Bin jetzt von einem kleine 4.7 Zoll Samsung auf das MI6 umgestiegen. Das Samsung hatte mich eigentlich voll zufrieden gestellt, war ein Dual Sim + SD Karten Handy. Konnte genug Musik draufladen und Whatsapp mit den Töchtern machen. Internat war auch okay. Wurde aber immer langsamer, trotz intensiver Speicherbetreuung und leider auch nur Android 4.2.
Nach längerer Recherche entdeckte ich Xiaomi und habe beim MI6 ceramic 6GB/128GB mit MIUI 9, Android 8 und Gloabal ROM zugeschlagen. Weil es riesigen Speicher hatte, grosse Ausstattung und nicht so gross wie diese 6 Zoll Briketts war. Momentan sind wir noch in der Kennenlernphase. Kamera und Display ist super, stabiler Empfang ebenso. Bin nicht so der Appjunkie, aber zwei drei App mehr als bei Samsung sollte es schon sein. Bisher vermisse ich allerdings den S-Planner Kalender von Samsung sehr. Gibt auf dem freien Kalendermarkt nichts gleichwertiges. Konnte es problemlos mit meiner Drohne koppeln und habe schon ein paar super Flüge hingelegt.
Für den Anschluss habe ich mir ein magnetisches Kabel zugelegt. Ein Teil wird fix in den Anschluss am Handy gesteckt. Den klicke ich es jetzt einfach an, wenn ich es laden will. Wenn mir das zu lästig wird, peppe ich es mit QI Funktionalität auf. Bekommt man alles sehr günstig in China..
Spannend fand ich hier den langen Thread zum Thema Handy Verkauf - was man alles beachten muss, weil das Handy an einen Account gebunden ist.
Wenn ich es vollends im Griff habe, werde ich die SIM Karte aus dem Samsung entfernen, sie zu einer Nano SIM stanzen und vollends umsteigen.
Das Phone ist aber wirklich nichts für jemanden, der nicht auch ein bisschen rumschrauben will.
Gruss
Michael
Am Ende zwei vor !


Zurück zu „News und Gerüchte zu Xiaomi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mi-Cheffe und 1 Gast