Pad 5 PC Modus/Desktop-Mode geht nun doch, aber mit Einschränkungen!

medion

MiTu
EEA ist die Global Rom nur bezüglich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO ) angepasst.
Die ursprüngliche Firmware zu installieren hilft nicht weiter und so einfach lässt sie sich nicht installieren.
Bootloader muss dazu entsperrt werden und wenn die Antirollback Protektion greift muss noch die Rom bearbeitet werden.
Schnell eine andere Rom installieren ist leider nicht möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Huesca

Rikscha Fahrer
Na, dann muss ich warten bis Xiaomi das Feature PC Mode auch in der EEA freischaltet, jedenfalls gehts nicht, sei jedem eine Warnung!!!

Noch was: Obwohl anscheinend in der EU das Ladegerät 33W ausgeliefert wird und mir auch vor Bestellung auch so zugesichert worden war, war bei meinem Pad 5 nur ein 22.5W Ladeteil mit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Huesca

Rikscha Fahrer
Nach einigem Hin und Her habe ich den PC-Modus, wie er auf Deutsch heißt, doch noch zum Laufen gebracht, allerdings mit Einschränkungen, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll:

Screenshot_2021-12-01-21-58-47-029_com.miui.home.jpgScreenshot_2021-12-01-21-50-47-998_com.miui.home.jpgScreenshot_2021-12-01-21-59-10-174_com.android.pcmode.jpg

Es ging bei mir erst, als ich einmalig eine HDMI-Dock am USB-C angeschlossen habe, um das Bild an einen externen Monitor zu werfen. Dies gelang zwar nie, aber der PC-Modus Knopf am Aktivitätenfenster war auf einmal da und dieser läuft seitdem stabil mit folgenden Einschränkungen:

- Maximal können im PC-Modus vier App offen sein, beim Öffnen der 5. App wird die zuerst geöffnete von den 4 Apps zwangsgekillt (Edit: bei vier geöffneten Apps auf dem Display und Öffnen einer weiteren App wird eine nicht zwangsgekillt sondern minimiert), ein kurzes popup erscheint und zeigt dies an, sieht dann so aus auf dem Display (2x Office, 1x PDF, 1x Dateimanager = 4x Handyformat auf dem Display):

Screenshot_2021-12-01-21-56-43-391_org.readera.premium.jpg

- Ich konnte nur einmal den Rand einer geöffneten App (war Chrome) packen und auseinander ziehen, sprich vergrössern (und zwar bei den drei unten gezeigten aktivierten Entwicklerdisplayoptionen); es ging nicht am Eck packen und ziehen und es ging dann kurioserweise auch nicht wieder zurück zu verkleinern, es ging immer nur in Richtung "größer", ganz sonderbar alles, eine andere App nämlich der Dateimanager da ging es gar nicht, da war der Rand also gar nicht erst zu "packen", ganz sonderbar, denn später ging das Packen und Ziehen gar nicht mehr, egal welche App und egal welche der beiden Optionen unter den Entwicklerdisplayoptionen aktiv waren (jedesmal probiert + Neustart), verhext, aber Freiformfenster geht jetzt gar nicht mehr:


Screenshot_2021-12-01-22-13-53-030_com.android.settings.jpg
Wenn das Tablet im PC-Modus herunter oder neu gestartet wird, dann startet es auch wieder im PC-Modus, allerdings ohne die zuletzt geöffneten Apps. Wechselt man bei der Arbeit zwischen PC- und Tabletmodus hin und her, dann merkt es sich welche Apps im PC-Modus geöffnet waren und zeigt sie dann auch, das ist so ok. Eine angeschlossene Dongle-Tastatur und Maus geht vorzüglich. Ich habe da die Digitus DA-70882, an der ich HDMI, Dongle und USB-Speicher andocke, der mir dann auch am Tablet als USB-Disk angezeigt wird. Wenn nur die Ausgabe am externen HDMI funktionieren würde wie beim LG G7 ThinQ, da klappt alles wunderbar. So richtig ist das Xiaomi Mi Pad 5 noch nicht 100%-iger Ersatz für. Leider.

Noch eins: Hat man die Systemnavigation auf "Gesten" eingestellt, dann wird es zwangsweise zu "Tasten", wenn man den PC-Modus benutzt und zurück auf Tablet-Modus geht.

Edit: Was partout nicht gelingen will ist die Ausgabe am externen Monitor. Auch mit einem zweiten HDMI-Adapter, der ebenfalls mit dem LG G7 bestens funktioniert geht's auch nicht. Am Adapter kann es folglich nicht liegen. Irgendwie blöd. Ist doch mit auch der Sinn des PC-Modus.

Fasse zusammen: Es geht, aber so richtig produktiv ist es nicht, aber ok, mehr als nichts ist es schon mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Huesca

Rikscha Fahrer
Nachtrag: Anschluss an ext. Monitor geht NICHT über Kabel da das USB-C nur 2.0 ist und damit über kein HDMI Output verfügt. Es geht also nur Wireless Share oder über Chromecast.
 
Zuletzt bearbeitet:

Huesca

Rikscha Fahrer
Irgendwie gefällt mir aber die Lösung des LG G7 mit dem Digitus-HDMI-Dock für den Desktop-Mode aber besser:
 

Anhänge

  • IMG20210812134445.jpg
    IMG20210812134445.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 8
  • IMG20210812134013.jpg
    IMG20210812134013.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 8
  • IMG20210812133835.jpg
    IMG20210812133835.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 8

Huesca

Rikscha Fahrer
Jetzt habe ich endlich mit einem Google Chromecast das Display des Pad 5 auf mein 1920x1200 werfen können und das Ergebnis ist unbrauchbar für die Officearbeit, siehe Bilder, dagegen das aus dem LG G7 PC-Mode gestochen scharf, wo muss ich noch was drehen?
 

Anhänge

  • 20220207_210204~2.jpg
    20220207_210204~2.jpg
    4,4 MB · Aufrufe: 9
  • LG G7 IMG_20220207_210816~2.jpg
    LG G7 IMG_20220207_210816~2.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 8

Huesca

Rikscha Fahrer
Wie geht eigentlich die TAB-Taste auf der Displaytastatur des Pad 5 bzw. Android überhaupt??
 
Oben Unten