Mi Watch Mi Watch wird nicht vom iPhone erkannt

Der Alex

Reisbauer
Moinmoin Leute,
habe soeben meine erste Smartwatch bekommen, habe mir die App "Wear Lite" sowohl auf dem Tablet iPad Air2 und meinem iPhone 7 installiert.
Leider wird die MiWatch nur auf dem Tablet unter BT angezeigt, das iPhone sucht vergebens nach dem Gerät. Selbst nachdem ich die Kopplung zum iPad gekappt habe, tut sich beim iPhone nichts.
Ist 1.3.63 die neueste Version der Watch?? Jedenfalls hat sie nach dem Einschalten lange ein Update geladen und installiert, hat gefühlt ne halbe Stunde oder länger gedauert. Die App-Version ist V2.14.1
Tablet und iPhone sind auf dem neuesten Stand iOS 15.1
iPhone und Watch neu gestartet.
Es verhält sich merkwürdigerweise so, dass, wenn ich die Wear-Lite-App auf dem Tablet aufrufe, kommt sofort eine Kopplungsanfrage, mache ich das mit dem iPhone kommt diese Anfrage nicht, obwohl ich die Watch nicht mit dem iPad gekoppelt habe. Darüber hinaus zeigt mir die App auf dem iPhone aber meine Schritte, Kalorienverbrauch, Energie usw. im "Status" an, also irgendwo her muss die App auf dem iPhone die Daten erhalten, obwohl (scheinbar) keine BT-Verbindung besteht. Gehe ich dann auf "Profil", sehe ich zwar unter Geräte "Mi Watch", aber darunter steht dann "Gerät getrennt, tippe zum verbinden". Tippe ich dann darauf, versucht die App auch eine Verbindung herzustellen, hört aber nach kurzer Zeit damit auf und es hat keine Verbindung statt gefunden.
Ich habe selbstverständlich beim Versuch, die Watch mit dem iPhone zu koppeln, die Watch vom iPad entkoppelt, wie gesagt, funzt nicht. Auch ist mein iPhone für Andere sichtbar eingestellt.
Habe mit anderen BT-Geräte-Verbindungen kein Problem.
Ich hoffe 1. ich habe mich verständlich genug ausgedrückt, um das Problem zu schildern, 2. alle nötigen Informationen genannt und 3. dass mir jemand einen Tipp geben kann, was ich machen kann, um das Problem zu beheben.

Schon mal vielen lieben Dank im Vorraus.
 

voth99

Foren Moderator
Moderator
Probiere das koppeln mal, wenn du zusätzlich die GPS Ortung aktivierst.

Ohne das kann ich meine Uhr auch nicht koppeln.
 

Der Alex

Reisbauer
Hi, schon mal vielen Dank für die superschnelle Antwort.
Also, sowohl auf dem iPad, als auch dem iPhone, sind die Ortungsdienste aktiviert.
Was allerdings komisch ist, beim iPad sehe ich die App in der Liste der "erlaubten" App's für die Ortungsdienste, mit dem Vermerk "Beim verwenden".
Beim iPhone taucht die App unter den "erlaubten" Apps für Ortungsdienste NICHT auf. Bin aber ziemlich sicher, das ich die Abfrage bei der ersten Installation genauso, wie beim iPad, erlaubt habe. Habe jetzt einfach mal die App entfernt und nochmal neu geladen und installiert, leider kam nur die Abfrage zur BT-Nutzung, mehr nicht!
Kann man die Ortungsdienste für die App nachträglich irgendwie/wo aktivieren??

VG
 

voth99

Foren Moderator
Moderator
Da ich kein iphone habe, hoffe ich, dass dir das weiter hilft:

Ortungsdienste für bestimmte Apps ein- oder ausschalten​


  1. Gehe zu "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste".
  2. Vergewissere dich, dass die Ortungsdienste aktiviert sind.
  3. Scrolle nach unten zur gewünschten App.
  4. Tippe auf die App, um eine Option auszuwählen:
    • "Nie" verweigert der App jeglichen Zugriff auf Ortungsdaten.
    • "Nächstes Mal fragen" ermöglicht dir, zwischen "Beim Verwenden der App erlauben", "Einmal erlauben" oder "Nicht erlauben" auszuwählen.
    • "Beim Verwenden der App" gewährt der App nur dann Zugriff auf Ortungsdaten, wenn sie oder eine ihrer Funktionen auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn für eine App "Beim Verwenden der App" aktiviert ist, wird die Statusleiste möglicherweise blau angezeigt, und du siehst eine Meldung, dass die App aktiv auf deinen Standort zugreift.
    • "Immer" gewährt der App auch im Hintergrund Zugriff auf Ortungsdaten.
In diesem Bildschirm sollten Apps auch erklären, wie sie deine Ortungsdaten konkret nutzen. Bei manchen Apps stehen ggf. nur zwei Optionen zur Auswahl.
 

Der Alex

Reisbauer
Naja, das ist ja scheinbar genau das Problem, auf dem iPhone taucht die APP unter den "erlaubten" App's, die die Ortungsdienste nutzen dürfen, NICHT auf, also kann ich da auch keine Optionen auswählen.
Da beißt sich die Katze in den Schwanz............
Vielleicht gibt es in diesem Forum ja andere iPhone-Nutzer, die evtl. eine Idee haben????? Bidde, bidde......

VG
 

Der Alex

Reisbauer
Rufe ich die App in den Einstellungen auf und klicke sie an, habe ich drei Möglichkeiten, der App Zugriffe zu erlauben und zwar NUR: Bluetooth, Siri & Suchen und Mobile Daten. Beim Tablet ist es tatsächlich anstatt der "Mobilen Daten" der "Standort".
Also habe ich gar keine Möglichkeit, die Ortungsdienste für die App auf dem iPhone zu aktivieren und somit bekomme ich auch keine Verbindung, watt 'n Sch.....!
Ist das denn nur bei mir so....???
 
Oben Unten