Amazfit GTS 2 GTS 2e - Erstellung eines eigenen Watchface (Ziffernblatt) unter Mac OS

GTS2e-Mac

Reisbauer
Moin zusammen,

hat jemand für mich Tipps, wie ich unter Mac OS aus einem jpg-Bild ein Ziffernblatt mache und auf die Uhr bekomme ? Für Windows gibt es scheinbar geeignete Software...
Auf meinem Handy (iOS) habe ich die Apps Zepp (klar) und AmazTools.

Danke !
Thomas
 

Bernd1

MiTu
Hallo, das ist schon unter Windows kein Zuckerschlecken. Die kostenfreien Programme laufen oft unter Python. Das alleine erfordert schon eine gewisse Einarbeitung. Andere Programme erlauben einem direkt loszulegen, kosten aber etwas Geld (Donation).
Und für jede Zahl, jedes Symbol mit verschiedenen Farben und verschiedenen Größen brauchst du Einzeldateien, die erstmal beschafft oder angefertigt werden müssen. Vielleicht ist einfacher, wenn ein vorgefertigtes Hintergrundbild schon vorhanden ist, das schon ein komplettes Ziffernblatt enthält, so dass du nur noch die Zeiger brauchst.
Das Problem ist aber, dass es für die neuen Amazfit-Uhren ja noch nicht mal sofort neue Watchfaces gibt. Die kommen immer mit Verzögerung. Du kannst nicht einfach für jede neue Uhr mit einem einzigen Programm sofort loslegen. Die Programme müssen erst an die Gegebenheiten angepasst werden, was auch schon mal ein Jahr dauert. Ich möchte z.B. für meine Bip S nur einen etwas größeren Font haben. Gibt es nicht, obwohl ich schon ein Jahr darauf warte.
Und dann noch auf MacOS?

Gruß
 

GTS2e-Mac

Reisbauer
Moin Bernd,

danke für Dein Feedback, ich habe mittlerweile eine Lösung gefunden (unabhängig vom Betriebssystem der Rechner / Handys).
Sollte auch mit Deiner Bip funktionieren...

Auf dieser Website kannst Du aus sehr vielen Watchfaces auswählen oder selbst eins oder mehrere bauen (sogar mit eigenen Grafiken / Fotos als Hintergrund)..
Die Watchfaces werden dort zwar zunächst rund dargestellt, beim Download lassen sich aber auch Versionen für eckige Uhrmodell auswählen.

Simple Amazfit Watchface Builder - over 44145 free watchfaces


Neues, eigenes Watchface erstellen:

Auf der o.g. Website anmelden ->“Registrieren“ mit Fake-Mailadresse; wird nicht überprüft (ist aus Datenschutzgründen eh empfehlenswert).

  • Neues Watchface bauen via "New watchface"; im rechten Bereich gibt’s die Preview (wichtig für Namensgebung auf der linken Seite: Den Namen später nicht mehr verändern, auch nicht vor Import auf Uhr (z.B. via VLC), ansonsten geht der Import schief)
  • Links lassen sich viele Dinge einstellen, bis hin zu dem Import eines eigenen Hintergrundes / eines eigenen Schiftsatzes. Klick auf "Preview" zeigt die jeweilige Änderung
  • Fertig ? Dann "Download" des neuen, eigenen *.wfz-Files auf lokales Speichermedium
  • Dann über das User-Symbol auf „My Favorites“
  • Dort auf Import, das eigene, neue *.wfz-File aussuchen. Kommt Fehlermeldung oder klappt nicht ? Browser schließen, Cookies/Cache entleeren, Website neu aufrufen, neuen Account anlegen und dann neuer Importversuch
  • Die Uhr taucht in der Watchface-Liste auf, diese aufrufen und ->„Download“ , dort den eigenen Uhrtyp auswählen; Download ist dann ein *.bin-File
  • Die Uhr vor dem Schließen der Website ggf. wieder löschen (falls copyright). Das geht via User-Symbol rechts oben, dann auf „My Watchfaces“, ->“Delete“


Übertragung auf Uhr:
Vorbemerkung: Bei meinem iPhone funktioniert die Übertragung von einer beliebigen App (mit Speichermöglichkeit für Daten) zur Uhr. Ich verwendet dafür die VLC-App, es gehen aber sicher auch andere.
  • Handy an Rechner anschliessen
  • das neue *.bin-File in den VLC-Ordner der Uhr (kann auch ein anderer sein) kopieren
  • auf dem Handy die App „AmazTools“ öffnen
  • im Menü bei „…mehr“ die Option „Installiere Custom File“ auswählen
  • auf den VLC-Ordner des Handys gehen, das File ausssuchen und auf „Installiere“ klicken. Bei meinem iPhone ist mehrmaliges Tippen auf "Installiere" nötig. Aber irgendwann startet die Übertragung
  • fertig

Halte mich bitte auf dem Laufenden, ob es bei Dir geklappt hat.

Gruß
Thomas
 

Bernd1

MiTu
Danke für die Anleitung und den Link. Leider sind die Änderungsmöglichkeiten - etwa Fontgrößen für Puls, Schritte, Wetter - nur begrenzt möglich oder gar nicht. Genau das brauche ich aber für meine Zwecke, weil ich auch mit Brille kleinere Zahlen nicht mehr sehen kann. Die Idee ist sonst gut. Vielleicht wird das ja auf der Webseite noch verbessert. Kann aber auch sein, dass ich etwas übersehen habe.

Gruß
 
Oben Unten